Bilanzierung / Buchhaltung / Businessplan / Controlling / Erbrecht / Existenzgründer / Finanzierung / Freiberufler / Gestaltung / Handeln / Handwerk / Honorar / Interim-Management / Kostenrechnung / Liquidität / Mahnverfahren / Monatsabschluß / Partnerschaft / Photovoltaik / Positiv / Rechtsform / Rente / Steuererklärung / Steuerersparnis / Steuern / Testament / Unternehmer / Wirtschaftsprüfer / Ziel / Zivilrecht / Zukunft

Datenschutzhinweis

Wenn Sie unsere Webseite aufrufen, verarbeiten wir personenbezogene Daten von Ihnen. Hiermit informieren wir Sie vor dem Hintergrund der am 25. Mai 2018 in Kraft getretenen Datenschutzgrundverordnung darüber, welche Daten wir beim Aufruf unserer Webseite zu welchem Zweck und aufgrund welcher Rechtsgrundlage verarbeiten, wie lange wir sie speichern, an wen wir Sie übermitteln und welche Rechte Ihnen als betroffene Person zustehen.

1.     Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen

Verantwortlich für die Verarbeitung personenbezogener Daten auf unserer Kanzleiwebsite www.kanzlei-holzinger.de ist

Kanzlei Holzinger Steuerberater Rechtsanwältin Partnerschaft
Eschersheimer Landstraße 563, 60431 Frankfurt am Main, Deutschland
Email: info@kanzlei-holzinger.de
Telefon: 069 47 88 57 73
Telefax: 069 47 88 57 66

2.     Zweck und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung auf unserer Webseite und Speicherdauer

Wenn Sie unsere Webseite www.kanzlei-holzinger.de aufrufen, werden durch den von Ihrem Endgerät verwendeten Internet-Browser automatisch Daten an den Server dieser Webseite gesendet und zeitlich begrenzt in einem sog. Logfile (einer Protokolldatei) gespeichert. Folgende Informationen werden ohne Ihr Zutun erfasst:

-       IP-Adresse Ihres Endgeräts
-       Datum und Uhrzeit des Zugriffs
-       Name und URL (sog. Resourcenanzeiger/Internetadresse) der von Ihnen aufgerufenen Seite
-       Webseite, von der aus Sie auf die Kanzleiwebsite gelangen (sog. Referrer-URL)
-       Browser und Betriebssystem Ihres Endgeräts sowie der Name des verwendeten Access-Providers

Diese Daten werden zu dem Zweck verarbeitet, die Verbindung zu unserer Webseite zügig aufzubauen, eine nutzerfreundliche Anwendung der Webseite zu ermöglichen, die Sicherheit und Stabilität der Systeme zu erkennen und zu gewährleisten und die Administration der Webseite zu erleichtern und zu verbessern.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. f) DS-GVO; unsere Kanzlei hat aufgrund der vorstehend aufgelisteten Zwecke ein berechtigtes Interesse, diese Daten zu verarbeiten. Die Daten werden ausdrücklich nicht zu dem Zweck verarbeitet, Erkenntnisse über Ihre Person zu gewinnen.

Zur Erkennung und Abwehr von Angriffen werden diese Daten maximal sieben Tage gespeichert.

Weitere personenbezogene Daten werden nicht erfasst.

3.     Datenübermittlung an Dritte

Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich nicht an Dritte.

Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt in Ausnahmefällen, wenn Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. a) DS-GVO dazu gegeben haben, dieses nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. b) DS-GVO für die Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist, die auf Ihre Anfrage erfolgen, wir zur Datenübermittlung nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. c) DS-GVO gesetzlich verpflichtet sind und/oder die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. f) DS-GVO zur Wahrung unserer berechtigten Interessen (Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen) erforderlich ist und wir keinen Grund zu der Annahme haben, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe ihrer Daten haben.

4.     Ihre Rechte als betroffene Person

Soweit bei Ihrem Besuch unserer Webseite Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden, haben Sie die in den Art. 15 - 22 DS-GVO aufgeführten Rechte.

Insbesondere sind Sie berechtigt, von uns Auskunft über die verarbeiteten Daten, ggf. deren Berichtigung und/oder Vervollständigung, Löschung bzw. Einschränkung der Bearbeitung und/oder Datenübertragbarkeit an sich und/oder, sofern technisch machbar, einen Dritten zu verlangen.

Ferner können Sie der Verarbeitung der Sie betreffenden Daten widersprechen. Sofern Sie von diesem Recht Gebrauch machen möchten, genügt eine E-Mail an info@kanzlei-holzinger.de.

Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen verstößt, können Sie gemäß Art. 77 DS-GVO Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde für den Datenschutz einlegen, die für den Ort Ihres Aufenthaltes oder Arbeitsplatzes oder für den Ort des mutmaßlichen Verstoßes zuständig ist. Die Anschriften und Links für die nationalen Datenschutzbehörden sind per 25. Mai 2018 ersichtlich unter https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

5.   Stand und Aktualisierung dieses Datenschutzhinweises

Dieser Datenschutzhinweis hat den Stand vom 25. Mai 2018.
Sofern aufgrund von Veränderungen unserer Webseite oder aufgrund von Änderungen gesetzlicher oder behördlicher Vorgaben erforderlich, behalten wir uns die Anpassung unseres Datenschutzhinweises vor. Den jeweils aktuellen Datenschutzhinweis können Sie jederzeit unter https://www.kanzlei-holzinger.de/datenschutz abrufen und ausdrucken.